Wozu/Warum braucht man eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Die Versicherung der Berufsunfähigkeit ist eigentlich aufgrund von Gesetzesänderungen lebensnotwendig. Die gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung fällt für Personen, die am 01.01.2001 noch nicht 40 Jahre alt waren, komplett weg. Anstelle dieser tritt eine Erwerbsminderungsrente. Um daraus aber einen Anspruch zu haben, zählt die Anzahl der Stunden, die man pro Tag noch arbeiten kann (bzw. von Ärzten, Gutachtern und anderen Personen bescheinigte Zahl der möglichen Arbeitsstunden pro Tag). Sind es weniger als 3 Stunden, so erhält man ungefähr (als Schätzmaßstab) ein Drittel des letzten Bruttogehaltes. Das ist schon das maximale, was man bedingt durch gesundheitliche Gründe von der Rentenkasse erwarten kann. Sind es zwischen 3 und 6 Stunden, die man täglich noch arbeiten kann (egal in welchem Beruf oder Tätigkeit), dann sind es nicht einmal mehr ein Fünftel (grobe Schätzung) des letzten Bruttogehaltes. Und wer mehr als 6 Stunden am Tag noch arbeiten gehen kann, der hat gar keinen Anspruch.

Das heißt also, dass im Falle einer Berufsunfähigkeit eine gewaltige Versorgungslücke entsteht, die man nur mithilfe einer Berufsunfähigkeitsversicherung abdecken kann.

Warum sollte man eine Berufsunfähigkeit so bald als möglich absichern?

Weil ein umfassender Schutz für Personen, die nach dem 01.01.1961 geboren wurden, durch den Staat nicht mehr gewährleistet ist! Und außerdem gilt als Faustregel: Mit fortschreitendem Alter wird der Einstieg in eine günstige Berufsunfähigkeitsversicherung immer teurer. Deshalb sollte man auf jeden Fall noch in jungen Jahren eine Berufsunfähigkeit-Versicherung abschließen!

Wo bekommt man eine gute und günstige Berufsunfähigkeitsversicherung?

Wie Sie sich sicherlich denken können, wollen die Versicherungen dabei auch mitverdienen. Demzufolge unterscheiden sich die Beiträge und Leistungen. Deshalb ist es ratsam, mehrere Angebote zu vergleichen (oder von einem Versicherungsvergleich durchführen lassen), damit man die Versicherung günstig bekommt und dabei nicht an wesentlichen Leistungen einbüßt. Lassen Sie sich einfach ein Angebot erstellen und näher zur Berufsunfähigkeitsversicherung beraten.

» Angebot und Beratung für Ihre günstige Berufsunfähigkeitsversicherung