KFZ-Versicherung

Eine KFZ-Haftpflicht ist (wie der Name schon sagt) Pflicht für jeden Fahrzeughalter. Jedes Auto braucht also eine KFZ-Versicherung mit ausreichender Haftpflichtdeckung. Da die Autoversicherungen nicht gerade günstig sind, lohnt es sich jedes Jahr auf`s Neue, einen Versicherungsvergleich durchzuführen. So können Sie die günstigsten KFZ Versicherungen miteinander vergleichen und sich dann die beste, billigste oder preiswerteste Kfz Haftpflichtversicherung heraussuchen. Einen solchen Vergleich können wir Ihnen kostenlos und unverbindlich anbieten.
» Kostenloser Versicherungsvergleich für die KFZ-Versicherung

 

Wann lohnt sich ein Wechsel bei der Autoversicherung?

Das bleibt Ihre Entscheidung, ab welchem Betrag den Sie sparen den Versicherer wechseln. Schauen Sie einfach mal in Ihre letzte Rechnung zu Ihrer Kfz-Versicherung und vergleichen Sie den Versicherungsbeitrag einmal mit den günstigen Angeboten aus unserem Tarifrechner. Wir sind sicher, dass man Beitrag für Ihre Kfz Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko noch etwas drehen kann.
» Starten Sie jetzt den kostenlosen Versicherungsrechner!

Wann kann man einen Versicherungswechsel durchführen?

Prinzipiell gilt, dass man zum Jahreswechsel (also zum 01.01.) die KFZ Versicherung wechseln kann. Dazu muss man nur die bisherige Autoversicherung bis zum 30.11. kündigen. Diese Kündigungsfrist ist dringendst einzuhalten, wenn man einen Versicherungswechsel machen will. (Lassen Sie sich auch eine Kündigungsbestätigung zukommen.)
Beim Kauf eines neuen oder gebrauchten PKW`s kann man diesen mit einer KFZ Versicherung der eigenen Wahl anmelden. Man muss hier nicht bei der bisherigen bleiben.
In Fällen, wo die Versicherung den Beitrag spontan erhöht, hat man ein sogenanntes Sonderkündigungsrecht, was üblicherweise einen Monat lang (also 4 Wochen) gilt. In der Praxis kommt es sicherlich selten vor, dass eine Autoversicherung mitten im Jahr den Beitrag erhöht. Lassen Sie sich in jedem Fall dann auch die Kündigung schriftlich bestätigen.

Wie macht man den Versicherungswechsel bei der KFZ Versicherung?

Man kann sich dazu mehrere Angebote von Autoversicherungen einholen. Jedoch wird es recht aufwendig, bei vielen Versicherungen eine Anfrage zu stellen. Komfortabler und viel einfacher ist der Online Vergleich, den Sie hier kostenlos nutzen können, um sich eine günstige Autoversicherung heraussuchen zu lassen. Durch einen KFZ Versicherung Rechner kann man durchaus bis zu 60 Prozent beim Beitrag sparen, je nachdem wieviel Sparpotenzial entdeckt werden kann, also wie teuer Ihre jetzige Versicherung ist. Am einfachsten ist es, man testet es einmal aus. Nachher ist man immer schlauer:
» Vergleichen Sie jetzt die KFZ Versicherungsbeiträge

 

Hat man ein besseres Angebot gefunden, so kann man in eine günstige KFZ Versicherung wechseln. Die neue Versicherung wird Ihnen eine Versicherungsbestätigung (früher Doppelkarte genannt) zuschicken oder Sie können sich diese gleich online ausdrucken. Diese Bestätigung nehmen Sie beim Anmelden Ihres neuen/ gebrauchten Fahrzeuges mit zur Behörde, bzw. reichen sie bei einem Versicherungswechsel Ihrer zuständigen Behörde ein. Ihre neue und günstige Autoversicherung wird Ihnen mit Sicherheit dabei helfen, den Wechsel zu erleichtern. So viel Arbeit und Papierkram ist es wirklich nicht!
Vergessen Sie nicht, bei einem Versicherungswechsel die KFZ Versicherung fristgerecht zu kündigen. Lassen Sie sich auch Ihre Kündigung der alten Autoversicherung bestätigen.

 

Für unsere Webseitenbesucher aus Österreich haben wir noch folgenden Tipp:

Der österreichische Kfz Versicherungsvergleich